Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Ernst von Baer an Otto Magnus von Grünewaldt, 05.06.1852-06.06.1852 [5 / 6 Juni 1852]
AuthorBaer, Karl Ernst von
RecipientGrünewaldt, Otto Magnus von
OtherGruenewaldt, Moritz von ; Nikolaj ; Demidov, Anatolij N. ; Baer, Hermann Theodor von ; Sprengel, Carl ; Henning, Viktor ; Patkul, Rudolph von
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 1852-06-05/1852-06-06
Description1 Brief, 1 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
Series
Nachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.24 Band 24 - Brief von Karl Ernst von Baer an Otto Magnus von Grünewaldt, 16.11.1821-06.06.1852 [16.11.1821-06.06.1852]
Shelf markNachl. Baer, Briefe 24, Bl. 616
URLDigitalisat
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-177712 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF Manifest
Classification
Abstract

Reist Morgen nach Finnland. Teilt mit, dass die Expedition nach Kamtschatka um ein Jahr verschoben wird. Zur Teilnahme von Grünewaldts Sohn an der Expedition und dessen Reiseplan für Italien. Auch auf Kamtschatka gebe es brennende Vulkane, niemand kenne die lebenden Vulkane. Wenn der Sohn erst nach Italien reise, habe er in dieser Hinsicht Vergleichungspunkte. Die Expedition sei vom Kaiser genehmigt. Ob aus Demidows Reise etwas werde, sei zweifelhaft. Baers Sohn Hermann sei in Regenwalde, von dort schreibe ihm Sprengel sehr lobend über ihn. Auf Gut Piep habe Henning ihn nicht in der Landwirtschaft gefördert. Zu Hennings Bewirtschaftschaftung des Gutes und zur Meinung von Landrat Patkul.

License/Rightsstatement
Creative Commons Public Domain Mark 1.0 International License