Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Gabriel Gustav Valentin an Karl Ernst von Baer
AuthorValentin, Gabriel Gustav
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherBaedeker, Karl ; Berlepsch, Hermann Alexander von ; Murray, John
Corporate nameEstländische Ritterschaft
Place and Date of CreationBern, 14/10/1865
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.20 Band 20
Shelf markNachl. Baer, Briefe 20, Bl. 8-9
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-164236 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

War im Sommer 1864 auf einer Reise an den französischen und italienischen Küsten des Mittelmeers, so dass er zu spät vom 50. Jubiläum von Baers Doktorpromotion am 29.8. erfuhr. Fand dann die Autobiographie (Nachrichten über Leben und Schriften des Herrn Geheimrathes Dr. Karl Ernst v. Baer, mitgetheilt von ihm selbst. St. Petersburg 1865) als Geschenk der Ritterschaft vor, nebst dem Festbericht (Das fünfzigjährige Doctor-Jubilaeum des Geheimraths Karl Ernst von Baer, am 29. August 1864, St. Petersburg 1865). Gratuliert spät, er sei ein echter Schüler Baers, auch wenn er ihn nie persönlich kennengelernt habe. Lädt ihn zu einer Reise durch die Schweiz ein, insbesondere um die Gletscherwelt zu sehen, gerne spiele er dann den Quartiermeister. Zu den Reiseschriftstellern Baedeker, Berlepsch und Murray.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License