Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Jakob Theodor Struve an Karl Ernst von Baer
AuthorStruve, Jakob Theodor
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherVeselovskij, Konstantin Stepanovič ; Bernstein ; Brauell, Friedrich August ; Schiltberger, Hans ; Brun, Filipp Karlovič ; Aleksej ; Middendorff, Alexander Theodor von ; Radlov, Vasilij V.
Place and Date of CreationAkkerman, 08/07/1867
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.19 Band 19 - Brief von Jakob Theodor Struve an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 19, Bl. 341-342
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-162903 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Baers zweiten Brief vom 21.5. Er wollte nicht eher antworten, als bis er die Kiste mit dem Schädel an den Sekretär der Akademie verschickt hätte. Dies ist am 14.6. geschehen, er hat Zeilen an Weselowski beigelegt. Dass die Beschreibung des Schädels durch Dr. Bernstein Baers Interesse erregt habe, freue ihn. Die Antwort auf den ersten Brief wird sein Schwager Brauell in Dorpat übergeben haben. Ebenso sei ihm die Übersetzung von Schiltbergers Reise durch Bruun zugeschickt worden [Brief von Bruun an Baer, Odessa, 1.6.1867] sowie die Fotografie eines Unterkiefers des hier gefundenen Mastodons. Der Großfürst Alexej (Romanow) sowie sein Begleiter Middendorff hätten bereits das schöne Stück bewundert. Zu einem Brief von Radloff aus Barnaul, der die sibirischen Grabmäler untersuche und dessen Ergebnisse er referiert. Selbst verbringe er die Sommermonate hier in einer Kolonie französischer Schweizer. Gruß an Brauell.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License