Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Otto Wilhelm von Struve an Karl Ernst von Baer
AuthorStruve, Otto Wilhelm von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherOettingen, Arthur J. von ; Wild, H. ; Bolzani, Iosif ; Litke, Fedor P.
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationPulkowo, 1868-04-16/1868-05-17
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.19 Band 19 - Brief von Otto Wilhelm von Struve an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 19, Bl. 328-329
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-162845 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Teilt das Ergebnis der Wahl mit, bittet Baer, es Oettingen mitzuteilen. Wild sei mit überwältigender Mehrheit gewählt worden. Die Oettingen-Partei habe dessen Kandidatur aufgeben müssen. Die nationalrussischen Kollegen hätten auch lieber für einen Ausländer gestimmt, als für einen Deutschen aus den Ostseeprovinzen. Die Wahl müsse noch vom Plenum bestätigt werden. Diskutiert die Frage, ob man Wild in der Schweiz ein besseres Angebot machen werde. Der Präsident (Lütke) stand auf seiner Seite. - (PS) Zur Beobachtung eines neuen Nebelflecks im Taurus. Zum Spektrum des Nordlichts. In der Akademie sei leider Niemand, der über Spektralanalyse arbeite. Zur Besetzung der Adjunktenstellen für Physiologie und Paläontologie.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License