Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Nicolai von Seidlitz an Karl Ernst von Baer
AuthorSeidlitz, Nicolai von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherHoppe, Theodor
Place and Date of CreationBaku, 20/10/1867
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.18 Band 18 - Brief von Nicolai von Seidlitz an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 18, Bl. 681-682
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-161328 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Zu Baers Anfrage betreffs der Schädel, die er vor 12-15 Jahren in einer Grube bei Lagena gefunden und geborgen hat. Die Sammlung sei noch in Türhel zusammen mit seinem Herbarium und Büchern. Schreibt heute an seinen Vetter, damit diese an Baer geschickt werden. Der Gouvernementsprocureur von Baku, Pigulewsky, wünscht Baers russische Publikation über die Eiskeller zu besitzen. Auch der Staatsrat Spasski-Awtonomow finde diese nicht mehr. Hier sei die Eiskonservation gerade ein Thema. Bittet ein Exemplar dem Buchhändler Hoppe in Dorpat zu übergeben. Verweist auf eine Publikation über den Eishandel in Petersmanns "Mittheilungen" von 1867. Schreibt gerade an einem Aufsatz über "Handel und Wandel an der Kaspischen Südküste. Deutsch nach dem Russkij Wiestnik bearbeitet vom Verfasser, N. v. Seidlitz" (Petermanns Mitteilungen 15, 1868, S. 98-103, 255-269). Ferner beschäftige ihn die Mugan, die er mehrfach durchzogen habe.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License