Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Ludwig Schardius an Karl Ernst von Baer
AuthorSchardius, Ludwig
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherBrandt, Johann Friedrich ; Struve, Heinrich Christian Gottfried von ; Schlözer, Karl von ; Pallas, Peter Simon ; Fuss, Paul Heinrich ; Chambeau, Johann Samuel ; Storch, Heinrich Friedrich von
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 1831-05-20/1831-06-01
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.18 Band 18 - Brief von Ludwig Schardius an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 18, Bl. 106-107
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-160517 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Brandt habe einiges für ihn und für die Akademie in Berlin gekauft, Bücher, Kupferstiche und Lithographien. Bittet Brandt bei seiner Durchreise zu benachrichtigen, dass an der russischen Landgrenze Quarantänestationen wegen der Cholera eingerichtet seien. Bittet, Kupferstiche und ähnliche empfindliche Sachen, die dort Durchstoßen werden, zurückzubehalten. Er würde diese dann über den Ministerresidenten Struve in Hamburg oder den Generalkonsul Schlözer in Lübeck oder über Danzig versenden lassen. Zur Publikation von Pallas' "Zoographia rossico-arctica", die früher durch die politischen Verhältnisse und jetzt durch die Cholera verhindert werden. Die Sachen liegen bei Fuss und müssten durch Chambeau besorgt werden, am besten auf dem Seewege. Grüße von Herrn von Storch.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License