Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Ludwig Schardius an Karl Ernst von Baer
AuthorSchardius, Ludwig
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherCalderón de la Barca, Pedro ; Hippius, Karl von ; Schmitzdorff, Heinrich ; Freygang, Wilhelm von ; Kant, Immanuel ; Hippel, Theodor Gottlieb von ; Werner, Friedrich Ludwig Zacharias ; Brandt, Johann Friedrich
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 1831-01-17/1831-01-29
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.18 Band 18 - Brief von Ludwig Schardius an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 18, Bl. 104-105
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-160505 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Zu einem Werk von Calderon, das er erhalten möchte. Hippius habe vor Weihnachten die Bücher, die Baer in Leipzig besorgt habe, erhalten. Die für ihn selbst bestimmten Bücher hätten aber keinen Platz gefunden, wie Schmitzdorff berichtete. Erbittet Details über die Abgabe der Bücher, damit er bei Freygang in Leipzig nachfragen könne. Dankt für die schöne Handschrift von Kant, die eine Perle seiner Autographensammlung sei. Da der Brief an Hippel adressiert sei [Brief von Kant an Hippel, 15.3.1764, UB Tartu, Schardius-Sammlung] und dieser in Königsberg Bürgermeister war, fragt er, ob man nicht auch von diesem ein Autograph erhalten könnte. Fragt auch nach einer Handschrift von Zacharias Werner, der ebenfalls in Königsberg gelebt habe. Vielleicht könnte Brandt seine Bücher mitbringen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License