Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Alexander Gustav von Schrenck an Karl Ernst von Baer
AuthorSchrenck, Alexander Gustav von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherKämtz, Ludwig Friedrich ; Asmuss, Hermann Martin ; Pander, Christian Heinrich ; Basiner, Theodor Friedrich Julius ; Wahlenberg, Georg ; Schrenck, Leopold von ; Liphart, Karl Eduard von
Corporate nameMineralienhandlung Krantz
Place and Date of CreationDorpat, 18/05/1848
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.18 Band 18 - Brief von Alexander Gustav von Schrenck an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 18, Bl. 382-383
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-160309 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Ist vor einigen Wochen wieder nach Dorpat gekommen. Hat mit Kämtz über ein Höhenmessinstrument gesprochen mit dem Ergebnis, dass es ein solches nicht gebe. Kämtz werde Baer selbst dazu schreiben. Zur Sammlung fossiler Knochen von Asmuss, die ein Mitarbeiter von Crantz & Co. ihm abkaufen wollte. Dies erschien Asmuss aber als Verrat gegen die Heimat, er wollte sie lieber an ein livländisches Museum abgeben. Asmuss arbeite an seinem Werk fort, in Verbindung mit Pander könnte etwas größeres entstehen. Basiner werde Baer das Exemplar von Wahlenbergs "Flora Suecica" senden, bittet das Geld seinem Bruder (Leopold) zu geben. Wird ab Juli sein Werk über die nordische Flora ausarbeiten, erbittet zu diesem Zweck Baers Funde auf Nowaja Semlja. Wollte Liphart besuchen, dieser war nach Petersburg verreist. Zum gemeinschaftlichen Buchprojekt über die Naturgeschichte Livlands.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License