Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Ludwig Wilhelm Sachs an Karl Ernst von Baer
AuthorSachs, Ludwig Wilhelm
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherHutten, Ulrich von ; Meckel, Johann F. ; Magendie, François ; Lenhossék, Michael von ; Lycurgus
Place and Date of CreationKönigsberg, 08/04/1826
Description1 Brief, 1 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.18 Band 18 - Brief von Ludwig Wilhelm Sachs an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 18, Bl. 19
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-159871 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Zu seinem Umzug in eine neue Wohnung. Zur Vorbereitung seiner Physiologie. Verweist auf sein Werk "Grundlinien zu einem natürlichen, dynamischen System der praktischen Medicin" (Theil 1, Berlin 1821). Nimmt sich Ulrich von Huttens "Alea jacta est!" zum Sprichwort. Erbittet von Baer die Zeitschriften von Meckel und Magendie, das Lehrbuch von Lenhossek sowie weitere Bücher. Lädt ihn zum Besuch ein. Erklärt weitschweifig, dass er bereit sei zum wissenschaftlichen Raub, selbst Lykurg habe die spartanische Jugend zum Diebstahl erzogen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License