Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Anton Schiefner an Karl Ernst von Baer
AuthorSchiefner, Anton
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherSchneider, Woldemar von ; Bunsen, Robert Wilhelm ; Russow, Friedrich ; Humboldt, Alexander von ; Kankrin, Egor F. ; Krylov, Ivan A. ; Grot, Jakov K. ; Byckov, Afanasij F. ; Nikitenko, Aleksandr Vasil'evič ; Lomonossow, Michail ; Ekaterina ; Richmann, Georg Wilhelm ; Makov, Lev Saviš ; Russov, Fedor Karlovič
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 02/02/1868
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.18 Band 18 - Brief von Anton Schiefner an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 18, Bl. 214-215
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-159782 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Übersendet Bücher durch seinen Vetter Dr. Schneider, der in Heidelberg unter Bunsen Chemie studiert habe und sich nun in Dorpat aufhalten werde. Schneider gebe zusammen mit Russow den Briefwechsel Humboldts mit Cancrin heraus (Im Ural und Altai. Briefwechsel zwischen Alexander von Humboldt und Graf Georg von Cancrin aus den Jahren 1827-1832, Leipzig 1869). Schiefner hoffe, dass Baer dazu vielleicht eine Einleitung schreiben könne. Zur heutigen Krylow-Feier, wo Grot, Sresnewsky und Bytschkow Vorträge hielten, Nikitenkos Rede konnte aus Zeitmangel nicht mehr gehalten werden. Referiert einen Bericht aus der Tageszeitung, dass Lomonossow als Zauberer galt. Er kam zu Tode, als Katharina die Große im Befahl, ein Gewitter zu verscheuchen. Damit ereilte ihn dasselbe Schicksal wie das Richmanns. Übersendet dickleibige Bände der Turiner Akademie, die man durch Makow erhalten habe. Sendet Glückwünsche zum bevorstehenden Geburtstag.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License