Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Friedrich Christian Rosenthal an Karl Ernst von Baer
AuthorRosenthal, Friedrich Christian
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherMeckel, Johann F.
Place and Date of CreationGreifswald, 09/04/1829
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Lacksiegel), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.17 Band 17
Shelf markNachl. Baer, Briefe 17, Bl. [802], 803-804
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-158663 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Dankt für das Buchgeschenk (Ueber Entwickelungsgeschichte der Thiere. Beobachung und Reflexion, Königsberg 1828), das er zu Jahresbeginn erhalten habe. Er habe Baers Leistungen nie verkannt. Es tue ihm leid, dass Baer sich verletzt fühlte, weil er seinen Aufsatz über die Medusen nicht zitiert habe. Bei der grossen Menge an Publikationen sei es nicht tunlich, alle einschlägigen anzuführen. In Meckels Schriften sei nicht alles korrekt. Das redliche Streben für die Wissenschaft sei das Ziel, dann könne man Jedem das Seine zukommen lassen. Wunschgemäß übersendet er seine Schrift über die Wale (Einige naturhistorische Bemerkungen über die Walle nebst einer Abbildung, Greifswald 1827), die aber auf keinen wissenschaftlichen Wert Anspruch erhebe.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License