Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Gustav Radde an Karl Ernst von Baer
AuthorRadde, Gustav
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherDubois de Montperreux, Frédéric ; Grootten, Nestor ; Christlieb ; Steven, Christian von
Place and Date of CreationJeni-Sala, 02/02/1853
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.17 Band 17 - Brief von Gustav Radde an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 17, Bl. 308-309
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-157256 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Sendet die geliehenen Reitkleider und weitere Dinge zurück. Kopiert sich die Dubois'schen Blätter, Grootten werde Baer seine Klappe übergeben. Will in 14 Tagen verkleinerte farbige Kopien der Landschaftsdarstellungen anfertigen. Zu den chemischen Arbeiten fehlt teils das Geld um Instrumente und Reagentien anzuschaffen, bei Christlieb sei nicht alles vorhanden. Teilt ausführlich seine Wasseranalysen mit. Fragt nach Neuigkeiten über wissenschaftliche Expeditionen. Bestimmt eine Pflanze, die an Weihnachten bei Baer blühte. Zu einer botanischen Publikation von Steven, seine eigene Abhandlung über Heliotropica werde in Moskau gedruckt.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License