Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Asmund Rudolphi an Karl Ernst von Baer
AuthorRudolphi, Karl Asmund
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherRücker, August ; Vom Stein Zum Altenstein, Karl ; Eysenhardt, Karl Wilhelm
Place and Date of CreationBerlin, 03/04/1823
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.17 Band 17 - Brief von Karl Asmund Rudolphi an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 17, Bl. 834-835
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-156231 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Meldet ihm, dass das Gespräch mit Rücker negativ verlaufen sei. Es sei schwierig, einen auswärtigen Verleger zu finden, wenn in Königsberg gedruckt werden soll. Er sollte mit einem der dortigen Verleger verhandeln. Dann sich an den Minister (Altenstein) wegen eines Druckkostenzuschußes für die Dissertation melden, ggf. könne er vermitteln, wenn ihm ein ostensibler Brief vorliege. Er besitze einen Fötuskopf vom Delfin in Weingeist, benötige ihn aber für die eigenen Vorlesungen. Gruß an Eysenhardt.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License