Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Asmund Rudolphi an Karl Ernst von Baer
AuthorRudolphi, Karl Asmund
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherAlbers, Johann Abraham ; Wormes, Ernst
Place and Date of CreationBerlin, 13/09/1822
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.17 Band 17 - Brief von Karl Asmund Rudolphi an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 17, Bl. 832-833
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-156225 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Zu seinem Delfinschädel, korrigiert seine frühere Aussage. Übersendet eine Zeichnung der Schädelhöhle. Übersendet einen Gipsabdruck von Simia saturus für das Kabinett. Die Sammlung von Albers sei für Bonn gekauft, doch konnte er einiges zuvor erwerben, da das hiesige Museum als Nationalmuseum angesehen wird. Zu den Präparaten gehöre wohl ein Schädel eines Orang Utang, von dem er Abgüsse abgeben wolle. In einer Berliner Dissertation soll eine genaue Beschreibung kommen (Ernst Wormes: Descriptio physiologico-anatomica cranii simiae satyri, Berlin 1823).

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License