Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Asmund Rudolphi an Karl Ernst von Baer
AuthorRudolphi, Karl Asmund
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherHome, Everard ; Cavolini, Filippo ; Camper, Petrus ; Chamisso, Adelbert von ; Otto, Adolph Wilhelm ; Jacobson, Ludwig ; Ducrotay de Blainville, Henri Marie ; Treviranus, Gottfried Reinhold ; Eysenhardt, Karl Wilhelm ; Drümpelmann, Ernst Wilhelm von ; Bremser, Johann Gottfried
Place and Date of CreationBerlin, 09/09/1821
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.17 Band 17 - Brief von Karl Asmund Rudolphi an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 17, Bl. 828-829
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-156207 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief und ein beigefügtes Kästchen. Die Beobachtungen über Blasenwürmer seien merkwürdig. Er müsse jetzt alle helminthologischen Untersuchungen bei Seite legen, obwohl er Material für einen zweiten Band erhalten habe. Er wolle erst seine Physiologie beendigen (Grundriß der Physiologie, 3 Bände, Berlin 1821-1828), sowie eine Beschreibung des Museums. Krebswürmer habe er nicht finden können. Zu den Neunaugen, Home habe diese zu Hermaphroditen machen wollen. Zu Beobachtungen von Cavolini und seinen eigenen in Neapel. Dankt für Baers Schrift, sie sei aber zu tadelnd. Unterstützt Baers Absicht, über den Delfin zu arbeiten. Campers Opus postumum (Observations anatomiques sur la structure intérieure et le squelette des plusieurs espèces de cétacés, 2 Bände, 1820) könne er nicht zusenden, da er selbst zum Thema arbeite, legt entsprechende Kupfertafeln bei. Hat einen Brief für Baer besorgt. Überlegungen zu Forschungen an Walen, zu neuen Arten von Chamisso. Zitiert Forschungen von Otto, Jacobson, Blainville und Treviranus. Baer solle sich von Eysenhardt unterstützen lassen, der ein guter Beobachter sei. Übersendet Drümpelmannus miraculosus (Beschreibung meiner Reisen und der merkwürdigen Begebenheiten meines Lebens, Berlin 1813), Zu seiner Auseinandersetzung mit Bremser und dessen Nicht-Beantworten von Briefen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License