Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Alexander Theodor von Middendorff an Karl Ernst von Baer
AuthorMiddendorff, Alexander Theodor von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherAdams, Michael F. ; Fischer von Waldheim, Gotthelf ; Mühlhausen, Friedrich Wilhelm ; Auerbach, Ivan B. ; Spasskij, Michail Fedorovič
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationMoskau, 25/11/1842
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.16 Band 16 - Brief von Alexander Theodor von Middendorff an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 16, Bl. 49-50
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-154268 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Hat in Moskau nach Nachrichten über Adams gesucht, die Resultate seien gering. Fischer von Waldheim wolle direkt Baers Brief beantworten. Das dortige Akademiearchiv enthalte nur eine Akte über seine Anstellung als Professor der Botanik und Pharmakologie zu Moskau von 1809. Der Oberarzt Dr. Mühlhausen berichtete ihm über seinen früheren Kollegen (wörtliches Zitat) einige Details aus dem Lebenslauf. Er hatte viel Kontakt zu dem Apotheker Auerbach gehabt, der berichtete, dass er nur wenig französisch schreiben konnte. Auch sein als Staatsrat in Moskau lebender Bruder konnte nichts über Manuskripte berichten. Es gebe noch eine Witwe und einen weiteren Bruder. Zu seiner Durchsicht des Zoologischen Museums. Zu Spassky, der ihn in der Physik unterstützt habe. Die Instruktionen für die Reise habe er studiert, einen weiteren Reisegefährten noch nicht gefunden. Zum Revers für den dritten Teil der Demidoffschen Reise. Will aus Nischny-Nowgorod über Schafpelze und Pelzhandel schreiben. Bittet um Zusendung der Abhandlung über Bodeneis.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License