Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Fedor P. Litke an Karl Ernst von Baer
AuthorLitke, Fedor P.
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherSemenov-Tjan-Sanskij, Petr P. ; Middendorff, Alexander Theodor von ; Jacobi, Moritz Hermann von ; Veselovskij, Konstantin Stepanovič ; Wild, H. ; Ustrjalov, Nikolaj Gerasimovič ; Ruprecht, Franz
Corporate nameRusskoe Geograficeskoe Obscestvo ; Akademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 01/04/1874
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.15 Band 15 - Brief von Fedor P. Litke an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 15, Bl. 80-81
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-152590 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief [Baer an Lütke, Dorpat, 27.3.1874]. Das kleine Memoire habe er seinem Nachfolger in der Geographischen Gesellschaft, Semenow, übergeben. Dieser könne die von Baer gewünschte Untersuchung am ehesten durchführen. Semenow werde Baer ausführlich antworten. Momentan wolle man jedoch keine weiteren Kriegs-Expeditionen durchführen. Eine Karawane solle aber in diesem Jahr nach Afghanistan geschickt werden. Es werde viel getan zur wissenschaftlichen Erforschung des quasi neuentdeckten Landes. Man wolle Middendorff an den Oxus (Amurdarja) senden. Zum Tod des Freundes Jacobi, der Gedächtnisrede von Wesselofski in der Akademie und dem Artikel von Wild im "Journal de St. Petersbourg". Man sei nun in einer Verlegenheit, ihn zu ersetzen. In den zehn Jahren, seitdem er Präsident der Akademie sei, habe man vier Physiker verloren. Auch gebe es weitere Vakanzen für russische Geschichte (Ustrialoff) und Botanik (Ruprecht). Wünscht dem Nestor aller unserer Gelehrten noch viele weitere Jahre.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License