Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Fedor P. Litke an Karl Ernst von Baer
AuthorLitke, Fedor P.
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherKonstantin ; Aleksandr ; Osten-Sacken, Reinhold Friedrich von der ; Semenov-Tjan-Sanskij, Petr P. ; Vasil'ev, Vasilij P. ; Vrangel', Ferdinand P. ; Berg, Friedrich Wilhelm Rembert von ; Helmersen, Gregor von ; Dal', Vladimir I. ; Čichačev, Petr A. ; Levšin, Aleksěj Iraklievič ; Peter I., Russland, Zar
Corporate nameRusskoe Geograficeskoe Obscestvo ; Akademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 15/01/1871
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.15 Band 15 - Brief von Fedor P. Litke an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 15, Bl. 75-76
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-152566 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief vom 1.1. Dankt für die kurzen Notizen zur Gründung der Geographischen Gesellschaft. Die 25. Jahressitzung fand vorgestern im Beisein des hohen Präsidenten (Großfürst Konstantin) statt. Eine eigentliche Jubiläumssitzung fand nicht statt. Seine Majestät (Alexander II.) habe 5000 Rubel gestiftet. Vorträge hielten der Baron Sacken, Semenoff, Maikoff und Beeschen. Der Sinologe Wassilieff wurde für seine Arbeit über die Geschichte des Buddhismus (3 Bände, dt.: Der Buddhismus, seine Dogmen, Geschichte und Literatur. 1. Allgemeine Übersicht. Aus dem Russischen übersetzt, St. Petersburg 1860) ausgezeichnet. Beklagt, dass der dritte im Bunde, Wrangell, diesen Tag nicht mehr erlebt habe. Von den ersten Mitgliedern seien nur noch Berg, Helmersen, Dahl und Tschichatscheff am Leben, von den späteren noch Levschin. Die Akademie wolle den 30. Mai 1872, den 200. Geburtstag ihres Gründers Peter der Große, feiern. Hofft, Baer im März in Petersburg zu sehen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License