Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Ernst Heinrich Friedrich Meyer an Karl Ernst von Baer
AuthorMeyer, Ernst Heinrich Friedrich
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherEbel, Karl Ludwig ; Voss, Leopold ; Baer, Auguste von ; Reusch, Christian Friedrich
Corporate nameBuchhandlung Gebrüder Bornträger ; Zoologisches Museum
Place and Date of CreationKönigsberg, 13/05/1830
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.15 Band 15 - Brief von Ernst Heinrich Friedrich Meyer an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 15, Bl. 378-379
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-152090 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Der Konservator Ebel habe gekündigt, liesse sich aber mit einer Zulage sicher halten. Hat die Kündigung an das Kuratorium weitergereicht. Falls Baer ihn halten wolle, bittet er zu schreiben. Zu Rechnungen (Voss, Bornträger) und Mahnbriefen, er habe auf Baers Rückkehr vertröstet. Von Breslau sei kein Geld eingegangen, die Universitätskasse habe deshalb die Quittungen nicht bezahlt. Baers Frau hatte mit dem Geld gerechnet. Zum Kauf der "Flora Rossica". Zu Baers Annahme oder Nichtannahme seiner neuen Stelle. Reusch habe Baers Entlassungsgesuch zurückbehalten. Bittet um Aufklärung über Baers Zukunft.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License