Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Marcusen an Karl Ernst von Baer
AuthorMarcusen, Johann
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherLedebour, Carl Friedrich von ; Baer, Auguste von ; Lingen, Karl von ; Baer, Marie Juliane von ; Middendorff, Alexander Theodor von ; Pirogov, Nikolaj I.
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationNice, 1850-09-15/1850-09-27
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.15 Band 15 - Brief von Johann Marcusen an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 15, Bl. 212-213
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-151814 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Schwärmt vom milden Klima und dem Baden im Meer. Das Meer sei etwas winterlich, die Medusenschwärme zeigten sich nicht. Dafür sei der Fischmarkt von Nizza üppig, listet zahlreiche dort angebotene Fische auf. Seine Forschungen betreffen die Histologie der Nerven der wirbellosen Tiere. Ausführliche Schilderungen seiner Ergebnisse mit fünf Zeichnungen. Möchte seine Arbeit der Akademie vorlegen, bittet um die angebotene finanzielle Unterstützung für einen Zeichner. Zu den Tafeln zu seinen anderen Abhandlungen. In Turin seien ihm diese fast abhanden gekommen. Gruß von Ledebour in München. Briefe bittet er seinem Bruder (Adresse in Petersburg) zu geben. Grüße an die Gattin, Linden und Frau, Middendorff, Pirogoff.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License