Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Carl Friedrich von Ledebour an Karl Ernst von Baer
AuthorLedebour, Carl Friedrich von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherKnorre, Karl Friedrich ; Nordmann, Alexander von ; Brandt, Johann Friedrich ; Woronzow, Michael ; Bongard, Heinrich Gustav ; Uvarov, Sergej S. ; Ledebour, Elisabeth
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationOdessa, 12/02/1837
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.14 Band 14 - Brief von Carl Friedrich von Ledebour an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 14, Bl. 64-65
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-150740 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Wollte schon lange schreiben, aber Krankheit verhinderte dies. Beantwortet die ihm in Petersburg von Baer vorgelegten drei Fragen: 1) Eidechsen kämen hier häufig vor, auch auf dem Hof der Sternwarte, wie Knorre ihm sagte; 2) zu den Laichgewohnheiten der Störarten, sein Standquartier könne Baer in Nikolaeff oder auch gern bei Knorre aufschlagen; 3) zum Vorkommen von Schildkröten in den Flüssen, sie legen im Mai Eier. Zur Beantwortung von Baers letztem Brief. Zur Nordmannschen Angelegenheit, dessen Verhältnis zu Brandt und zur Akademie. Zum Grafen Woronzow und einer finanziellen Unterstützung. Erwähnung von Bongard. Zum Minister (Uwarow). Gruß von seiner Frau.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License