Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Carl Friedrich von Ledebour an Karl Ernst von Baer
AuthorLedebour, Carl Friedrich von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherEschscholtz, Johann Friedrich von ; Rathke, Heinrich ; Meyer, Ernst Heinrich Friedrich
Corporate nameKaiserliche Universität
Place and Date of CreationDorpat, 1831-05-23/1831-06-04
Description1 Brief, 1 Blatt (1 beschriebene Seite, Adresse verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.14 Band 14 - Brief von Carl Friedrich von Ledebour an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 14, Bl. 41a
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-150596 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Nutzt die kurze Zeit bis zum Abgang der Post für einen Brief. Er wisse nicht, ob Baer die Nachricht vom Tod Eschscholtz' bereits erfahren habe. Fragt, ob Baer geneigt sei, dessen Professur zu übernehmen. Er frage dies im Auftrag des Dekans Rathke, der nicht selbst schreiben wollte. Selbst würde er sich sehr freuen, wenn er seine letzten Jahre hier gemeinsam mit Baer verbringen könnte. Die hiesigen Verhältnisse seien ihm bekannt, sonst erteile er gern weitere Auskünfte. Bittet, ihm in einem öffentlichen Briefe eine Antwort zu schreiben. Fragt, ob Meyer eine Sendung mit Weidenstecklingen erhalten hat.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License