Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Friedrich Otto Lietzau an Karl Ernst von Baer
AuthorLietzau, Friedrich Otto
RecipientBaer, Karl Ernst von
Place and Date of CreationFischhausen, 10/05/1838
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.14 Band 14 - Brief von Friedrich Otto Lietzau an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 14, Bl. 215-216
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-149806 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Er sei einer der treuesten Anhänger Baers und lebe jetzt noch immer im selben Gleise, das Tag für Tag unerträglicher werde. Die Physikate würden in Berlin vergeben. Baer lebe im Mittelpunkt des ungeheuren Reichs, erbittet von ihm die Vermittlung einer seinem Wissen und seinen Fähigkeiten angemessenen Stelle in Russland. Er sei ein glücklicher Praktiker, daran werde es nicht mangeln. Als Naturwissenschaftler sei er nicht qualifiziert, aber als Arzt an einem Krankenhaus könne er gut arbeiten. Baer habe ihn damals in Königsberg gerettet, nun benötige er wiederum seine Hilfe.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License