Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Friedrich Konstantin Carger an Karl Ernst von Baer
AuthorCarger, Friedrich Konstantin
RecipientBaer, Karl Ernst von
Place and Date of CreationPjatigorsk, 13/09/1858
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.23 Band 23
Shelf markNachl. Baer, Briefe 23, Bl. [31], 32-33
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-143626 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief vom 8.5., den er so lange hat liegen lassen, weil er noch hoffte, Baers Auftrag erfüllen zu können. Leider sieht er momentan keine Möglichkeit, den gewünschten Schädel eines Nogaiers zu beschaffen. Solche Menschen kämen nicht zur Behandlung in das hiesige Hospitium. Auch sei der Stamm schon lange friedlich, so dass es auch keine Schlachtfelder gebe, auf denen man einen Schädel finden könnte. Es bliebe nur die Möglichkeit, einen heimlich auf dem Friedhof auszugraben, was für einen Russen nicht ohne Gefahr sei. Er habe jedoch von einem ihm bekannten Nogaier das Versprechen, dass dieser ihm zwei Schädel beschaffen wolle, nur müsse dieser eine günstige Gelegenheit abwarten. Dann wolle er sich wieder melden.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License