Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Julius Knoch an Karl Ernst von Baer
AuthorKnoch, Julius
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherListow, Georg ; Vrasky, Vladimir Pavlovič ; Nikolaus
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 30/06/1869
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.13 Band 13 - Brief von Julius Knoch an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 13, Bl. 80-81
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-141320 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

In seinem letzten Brief habe er die Sterlet-Zucht, aber auch einen Apparat zur künstlichen Hühnerzucht erwähnt, den ein Dorpater Zögling entwickelt habe. Bittet um Baers Meinung, ob sich dieser Apparat für eine Nutzung im großen Stil eigne. Auf Ersuchen von Listow, einem Zögling des Dorpater Gymnasiums und Kandidaten des technologischen Instituts, bitte er Baer, seine Ansicht schriftlich mitzuteilen. Erinnert an Baers früheres Gutachten für Wraski, den Begründer der Fischzucht-Anstalt in Nikolsk. Legt das von Listow gedruckte Blatt mit einer kurzen Beschreibung des Apparats bei. Seine Hühnerzucht-Anstalt musste er mangels Geld wieder eingehen lassen, nun suche Listow einen Kompagnon unter den Reichen Petersburgs. Bestellungen gab es bereits durch den Großfürsten Nicolai und den Agenten der preußischen Gesandtschaft. Für die Petersburger Institutionen sei der Besitz eines solchen Apparats von Interesse. Fragt, ob Baer seinen letzten Brief mit dem Artikel über "Laboulbenia Baerii" erhalten habe. Teilt seine Adresse mit.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License