Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Heinrich Leberecht Kuntzmann an Karl Ernst von Baer
AuthorKuntzmann, Johann Heinrich Leberecht
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherEysenhardt, Karl Wilhelm ; Hufeland, Christoph Wilhelm von ; Unzer, August Wilhelm
Corporate nameGesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin
Place and Date of CreationBerlin, 29/07/1826
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.13 Band 13
Shelf markNachl. Baer, Briefe 13, Bl. [385-386], 387-388
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-140511 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Dankt für die Übersendung von Blutegeln (Hirudines), die er selbst behalten möchte. Zu Freund Eysenhardt, durch den er Baer etwas geschickt hatte. Tags darauf erfuhr er, dass Hufeland seinen Aufsatz ohne sein Wissen hatte nachdrucken lassen und an das Ministerium gesendet habe. Da Hufeland verreist sei, konnte er den Aufsatz nur von der Registratur des Ministerium erhalten und sendet ihn Baer anbei. Seine Untersuchungen über den Blutegel und über die Schuppen der Fische setzt er fort, letztere werden in den Schriften der Berlinischen Gesellschaft naturforschender Freunde erscheinen (Bemerkungen über die Schuppen der Fische. Mit 3 Taf. In: Verhandlungen d. Ges. nat. Fr. zu Berlin 1, 1829, S. 269–284). Lässt den Brief durch Unzer befördern.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License