Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Georg Hirsch an Karl Ernst von Baer
AuthorHirsch, Georg
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherHirsch, Theodor ; Neumann, Franz Ernst ; Bohlen, Peter von ; Sachs, Ludwig Wilhelm
Place and Date of CreationKönigsberg, 18/05/1839
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°, 1 Zettel, 1 Blatt (1 beschriebene Seite), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.11 Band 11 - Brief von Georg Hirsch an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 11, Bl. 156-157, 157a
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-138511 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Baers Wunsch, in Königsberg eine Lebensversicherung abzuschließen, konnte er nicht erfüllen, da die Kompanie sich persönlich von seinem Gesundheitszustand überzeugen müsse. Er könne sich aber bei der "Union Society" in Petersburg einkaufen und die Zahlungen über Königsberg abwickeln. Mit seinem Privatleben sei er zufrieden, sein Sohn gedeihe und die praktische ärztliche Tätigkeit sei seine Bestimmung. Zu gemeinsamen Bekannten (Neumann, Bohlen). Zu Sachs' fachfremder Publikation (Philadelphus: Der Staat, die Kirche und die Kölner Angelegenheit, oder: zu welchem Ausgange wird die Kölner Angelegenheit führen? Braunschweig 1838) und zu seinen physiologischen Forschungen. Erinnerung an gemeinsam verlebte Zeiten, Hoffnung auf ein Wiedersehen in Königsberg.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License