Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von August Wilhelm Hensche an Karl Ernst von Baer
AuthorHensche, August Wilhelm
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherHagen, August ; Müller, August ; Van Beneden, Pierre Joseph ; Hirsch, Georg
Place and Date of CreationKönigsberg, 26/11/1862
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.11 Band 11
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 11, Bl. [82], 83-84
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-138003 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief an Hagen und ihn vor etwa einem Jahr. Bemüht sich seitdem, Baers Wunsch nach den fehlenden Bänden der "Preußischen Provinzialblätter" zu befriedigen. Nun konnte er auf einer Auktion in Danzig eine Reihe erhalten. Sucht für den Versand nach einer sicheren Gelegenheit. Dankt für die verehrte Schrift. Zur Auffindung von Walknochen und ihrer Analyse durch Professor Müller. Dieser habe die Knochen mit Exemplaren aus Berlin und Kopenhagen verglichen, selbst habe er in London und Leiden nach ähnlichen Knochen gesucht. Zu den von van Beneden beschriebenen Cetaceenresten. Dr. Hirsch erfreue sich guter Gesundheit. Man habe aus der Zeitung ersehen, dass Baer sich von den Amtsgeschäften zurückgezogen habe und hofft, dass er auch die Musse zu einem Besuch in Königsberg finde.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License