Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Paul Hackel an Karl Ernst von Baer
AuthorHackel, Paul
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherKankrin, Egor F. ; Aleksandr ; Maria ; Baer, Auguste von
Place and Date of CreationArchangelsk, 27/03/1841
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.10 Band 10
Shelf markNachl. Baer, Briefe 10, Bl. [195], 196-197
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-137656 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Baers Angebot vor der Abreise, ihn beim Finanzminister (Cancrin) in Erinnerung zu bringen, nimmt er gerne an. Momentan wäre es sehr hilfreich. Er habe kürzlich an diesen einen Brief gesandt über den Verfall des Holzhandels. Die bevorstehende Vermählung des Thronfolgers (Alexander, mit Marie von Hessen-Darmstadt, 4./14.4.1841) könnte zu Gnadenbezeugungen Anlass geben, auch er wünsche seinen Namen auf der Liste der Glücklichen zu sehen. Bittet Baer, in der Osterwoche das Hotel des Finanzministers aufzusuchen, Ziel sei es eine Zulage zu seinem Einkommen zu erhalten. Grüße seiner Gattin an die Frau Baers.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License