Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Sophie von Hahn und Paul von Hahn an Karl Ernst von Baer
AuthorHahn, Sophie von ; Hahn, Paul von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherKeyserling, Alexander
Place and Date of CreationAsuppen [Aizupe, Lettland], 1849-04-30/1849-05-01
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.10 Band 10 - Brief von Sophie von Hahn an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 10, Bl. 239-240
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-137646 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Empfehlungsschreiben für Dr. Th. Richter aus Sachsen, den Hauslehrer im Hause der Gräfin Keyserling, der Schwester des Baer gut bekannten Grafen. Baer werde sicher erfreut sein, von einem Augenzeugen Nachricht von den alten Freunden zu erhalten. Man habe oft seiner gedacht bei Gelegenheit des armen armen Deutschland. Wenn die Situation es zulasse, wolle sie im kommenden Jahr eine Badereise dorthin machen. Grüße vom Gatten. - (Paul von Hahn:) Erinnerung an das letzte Wiedersehen mit Baer vor drei Jahren. Fragt nach seiner Gesundheit und seinen Forschungen über das organische Leben. Ihr Leben fließe in ländlicher Einsamkeit dahin. Man könne von Reval aus in wenigen Stunden nach Riga kommen, wo er ihn abholen und zu sich bringen würde.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License