Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Engelbrecht Christoph von Grünewaldt an Karl Ernst von Baer
AuthorGrünewaldt, Johann Engelbrecht Christoph von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherWieland, Johann Wolfgang ; Hippius, Karl von
Place and Date of CreationTallinn, 27/09/1843
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.10 Band 10 - Brief von Johann Engelbrecht Christoph von Grünewaldt an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 10, Bl. 128-129
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-137226 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Zu Baers Aufträgen, Schnecken und Muscheln zu besorgen. Letztere seien unauffindbar, freut sich, dass die Schnecken die richtigen waren. Er lasse weiter nachforschen, die Übersendung sei aber schwieriger, da morgen das letzte Dampfschiff geht. Möchte ihm die Wieland'sche Karte von Russland zurücksenden. Bittet um Besorgung einer Karte, die Auslage werde Carl Hippius erstatten. Vom Attentat haben sie nichts erfahren, die Zeitungen schweigen weitgehend. Gibt die Karten und Schnecken dem nach Petersburg reisenden Schenker mit.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License