Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Engelbrecht Christoph von Grünewaldt an Karl Ernst von Baer
AuthorGrünewaldt, Johann Engelbrecht Christoph von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherBaer, Andreas Johann Gustav von ; Grünewaldt, Otto Magnus von ; Ulmann, Karl Christian ; Lilienfeld, Otto Gustav von ; Brevern, Georg von
Place and Date of CreationTallinn, 13/02/1843
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.10 Band 10 - Brief von Johann Engelbrecht Christoph von Grünewaldt an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 10, Bl. 124-125
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-137202 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Falls Baer einen Brief von seinem Bruder Andreas erhalten habe, sei dieser überflüssig. Er habe Beweise, dass ihre Korrespondenz über die Post nicht sicher sei. Sein Bruder schreibe ihm über etwas, das zwischen ihm und ihrer Gönnerin verhandelt wurde. Die Anfrage sei nicht an ihn gelangt. Die Gönnerin habe mit seinem Bruder darüber gesprochen und nach seiner Meinung gefragt, die seinem Bruder aber unbekannt sei. Vor einigen Jahren sei ihm diese Position interessant gewesen, als die U.(Ulmann)schen Tendenzen bekannt wurden, nun sei ihm sein Amt zu lieb, um es aufzugeben. Er möchte aber gerne den Grund wissen, warum die Angelegnheit nun erledigt sei. Lilienfeld oder Brevern könnten vielleicht einen Brief befördern.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License