Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Gregor von Helmersen an Karl Ernst von Baer
AuthorHelmersen, Gregor von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherLehmann, Alexander ; Castrén, Matthias Alexander
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 08/01/1849
Description1 Brief, 2 Blatt (1 beschriebene Seite, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.10 Band 10 - Brief von Gregor von Helmersen an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 10, Bl. 339-340
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-136525 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Hat wegen einer starken Erkältung schon mehrere Freitage bei Baer verpasst, auch Frau und Kinder waren über die Feiertage krank. Den Sprengel bringe er mit, zu Lehmanns Reisebeschreibung habe er eine Vorrede und kurze Biographie verfasst, bittet um Gegenlesen (Alexander Lehmann's Reise nach Buchara und Samarkand in den Jahren 1841 und 1842

nach den hinterlassenen Schriften desselben bearbeitet, und mit Anmerkungen versehen v. G. v. Helmersen, St. Petersburg 1852). Fragt, was Baer vom fast wörtlichen Abdruck von Castréns Bericht in dem Berliner Archiv (Archiv für wissenschaftliche Kunde von Russland, Bd. 1ff., 1841ff.) hält. Er würde sich nicht wundern, wenn auch die "Beiträge" nachgedruckt würden.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License