Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Ernst Leopold Hartmann an Karl Ernst von Baer
AuthorHartmann, Ernst Leopold
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherStruve, Friedrich Adolf ; Holst, Heinrich von ; Holst, Valentin Karl Heinrich von ; Walter, Julius
Place and Date of CreationRiga, 24/04/1833
Description1 Brief, 1 Blatt (1 beschriebene Seite, Adresse verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.10 Band 10 - Brief von Ernst Leopold Hartmann an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 10, Bl. 270
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-136303 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Beklagt die Schwierigkeit, eine Anstalt zur Bereitung künstlicher Mineralwässer hier zu begründen. Struve in Sachsen habe nach Monaten mitgeteilt, er habe das Nötige bei Pfitzner in Königsberg eingeleitet. Nun verzögere dieser die Sache, so dass es dieses Jahr nicht mehr wird. Bittet deshalb, den einliegenden Brief an ihn eigenhändig abzugeben, nach einem Schreiben vom 3.4. zu fragen und sofort zu antworten. Die für Baer angekündigten Naturalien seien bislang nicht gekommen. Ihr gemeinsamer akademischer Freund Dr. H. Holst sei vor ein paar Wochen gestorben, als sein Bruder (Valentin v. Holst) vor dem Traualtar stand. Er sei in Dorpat sehr beliebt gewesen, seine Witwe lebe in größter Dürftigkeit. Auch der zweite Freund, Julius Walther, werde wohl nur noch Wochen leben.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License