Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von August Friedrich Glanstroem an Karl Ernst von Baer
AuthorGlanstroem, August Friedrich
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherRinne, Heinrich Christopher ; Hunnius, Carl Abraham ; Hufeland, Christoph Wilhelm von
Corporate nameKönigliche Albertus-Universität zu Königsberg i. Pr.
Place and Date of CreationKorwentack [Gut Korwentack, Estland], 10/04/1824
Description1 Brief, 1 Blatt (2 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.9 Band 9 - Brief von August Friedrich Glanstroem an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 9, Bl. 75
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-135282 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Übersendet den Rest seiner Arbeit. Leider hatten sich seine Kunden alle verabredet, in diesen vier Monaten krank zu werden. Seine Arbeit sei flüchtig, einen Teil habe er vor ein paar Tagen im Wirtshaus schreiben müssen, während seine Pferde gefüttert wurden. Baer solle ihn bei den Fakultätsmitgliedern entschuldigen. Er gehe davon aus, dass Baer nicht mehr Dekan sei und das Diplom von jemand anderem unterzeichnet werde. Er kenne nur Rinnes Dissertation zum Thema (De pustula livida, vulgo die blaue Blatter, morbo Esthoniae endimio, Dorpat 1809), Baers Dissertation (De morbis inter esthonos endemicis, Dorpat 1814) sei ihm leider unbekannt, auch Hunnius solle darüber publiziert haben (De morbo Sinni wil (Blaue Blatter) nominato, carbunculo quodam Esthoniae rusticis endemio, Dorpat 1821). Wenn Baer meine, sie solle gedruckt werden, könne er sie in Hufelands Journal bringen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License