Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Ludwig Christian Carl Gravenhorst an Karl Ernst von Baer
AuthorGravenhorst, Johann Ludwig Christian Carl
RecipientBaer, Karl Ernst von
Place and Date of CreationBreslau, 08/10/1827
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.9 Band 9 - Brief von Johann Ludwig Christian Carl Gravenhorst an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 9, Bl. 239-240
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-135059 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Schreibt wiederum, obwohl ein Brief vom 7.12.1825 wegen der von Baer öffentlich aufgebotenen Tiere unbeantwortet geblieben sei. Aus Baers Rede "Zwei Worte über den jetzigen Zustand der Naturgeschichte" (Königsberg 1821) habe er ersehen, dass dieser mit seiner Bearbeitung der Ichneumonen (Schlupfwespen) nicht unbekannt sei. Das Manuskript der europäischen Ichneumonen liege jetzt zum Druck fertig. Die Buchhändler scheuen sich jedoch, ein solch spezielles lateinisches und umfangreiches Werk in Verlag zu nehmen. Deshalb habe er sich entschlossen, selbst der Verleger zu sein und die Subskription zu eröffnen. Zur Vereinfachung möchte er den Subskribenten mehrere Personen anbieten, die solche entgegen nehmen können, darunter Baer. Sofern Baer einwillige, würde er ihm mehrere Exemplare der gedruckten Ankündigung zur Verbreitung des Werks mitteilen.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License