Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Paul Heinrich Fuss an Karl Ernst von Baer
AuthorFuss, Paul Heinrich
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherBaer, Auguste von ; Koch, Heinrich ; Helene, Russland, Großfürstin ; Uvarov, Sergej S. ; Middendorff, Alexander Theodor von ; Brandt, Johann Friedrich
Corporate nameAkademie der Wissenschaften ; Milit.-med. Akademie
Place and Date of CreationSankt Petersburg, [1846-12-19/1846-12-31]
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.8 Band 8 - Brief von Paul Heinrich Fuss an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 8, Bl. 190-191
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-134382 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Erhielt gestern Baers Brief aus Wien vom 23.12., den ersten seit seiner Abreise im Mai. Seinen eigenen Brief vom 3./15.12., den er auf Anraten von Baers Frau an Koch in Triest adressiert hatte, habe dieser wohl nun auch erhalten. Baers erster Antrag auf Verlängerung seines Urlaubs sei nie an die Akademie gelangt. Es sei erforderlich, eine inhaltliche Begründung zu liefern, um ein weiteres Jahr Urlaub zu erhalten. Die Akademie wisse auch nichts über die Korrespondenz zwischen der Großfürstin (Elena) und dem Minister (Uwarow). Bittet um einen begründeten Antrag, den er an den Minister weiterreichen kann. Middendorffs Aussage, dass er (Fuss) einen solchen Verlängerung unterstützt habe, sei falsch. Dankt für die Notiz über die Beobachtungen, diese käme in den Jahresbericht. Baers Entlassung aus dem Dienst der medizinisch-chirurgischen Akademie sei auf dem Weg, jedenfalls habe man Brandt bereits Anträge gemacht. Versichert Baer seine Freundschaft.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License