Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Paul Heinrich Fuss an Karl Ernst von Baer
AuthorFuss, Paul Heinrich
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherNikolaj ; Trinius, Karl Bernhard von ; Gravenhorst, Johann Ludwig Christian Carl
Corporate nameAkademie der Wissenschaften ; Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 1828-09-01/1828-09-13
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.8 Band 8 - Brief von Paul Heinrich Fuss an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 8, Bl. 107-108
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-133948 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Erhält gerade die Allerhöchste Bestätigung der Berufung mit einem Gehalt von 5000 Rubel und einem Reisegeld von 150 Dukaten. Diese Mitteilung sei noch nicht offiziell, aber authentisch, da er die Kopie des Doklad des Kaisers vor sich habe. Übersendet mit der nächsten Post den offiziellen Protokollextrakt. Baers Anstellung datiere vom 15./27.8. Er hoffe, dass dieser Brief Baer nach Berlin zum Naturforscherkongress nachgesandt werde und er in der Residenz die nötigen Schritte zu seiner Entlassung einleiten könne. Trinius laboriere an einem Drachenschuss und lässt sich entschuldigen, dass er Baers Schreiben noch nicht beantwortet habe. Die Anzeige des Gravenhorst'schen Werks betreffend gebe es in Russland nur eine wissenschaftliche Zeitschrift, die dafür infrage komme und an die er die Nachricht weitergeleitet habe. Fügt hinzu, dass er selbst Staatsrat sei und das Prädikat Präsident ihm nicht zukomme.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License