Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Friedrich von Eschscholtz an Karl Ernst von Baer
AuthorEschscholtz, Johann Friedrich von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherSchlüter, Eduard
Corporate nameKaiserliche Universität ; Treuttel u. Würtz, Buchhandlung
Place and Date of CreationDorpat, 1828-03-08/1828-03-20
Description1 Brief, 1 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.7 Band 7 - Brief von Johann Friedrich von Eschscholtz an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 7, Bl. 53
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-132858 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Übersendet durch den nach Berlin reisenden Kandidaten Schlüter einige Dissertationen, da Baer nach in Russland erschienenen Werken verlangt habe. Von Entomologica hätte er Dubletten, aber diese seien für Baer wohl ein Gräuel. Zu seinen anatomischen Vorlesungen und Examina in gerichtlicher Medizin und Zoologie, das anatomische Theater und die Sammlung hänge ihm wie ein Klotz am Bein. Von seinem "Zoologischer Atlas, enthaltend Abbildungen und Beschreibungen neuer Thierarten" (5 Teile, Berlin 1829-1833) übernehme die Krone 100 Exemplare, doch der Verleger Treuttel & Würtz wolle, dass man 200 abnehme. Die Gesamtkosten beliefen sich für Druck, Papier und Honorar auf 14000 Rubel.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License