Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Eduard Eichwald an Karl Ernst von Baer
AuthorEichwald, Karl Eduard
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherUvarov, Sergej S. ; Kupffer, Adolph Theodor ; Pander, Christian Heinrich ; Struve, Friedrich G. W. ; Struve, Otto Wilhelm von ; Middendorff, Alexander Theodor von
Corporate nameAkademie der Wissenschaften ; Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in Wien
Place and Date of CreationSankt Petersburg, 1855
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.6 Band 6 - Brief von Karl Eduard Eichwald an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 6, Bl. 234-235
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-132221 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Bericht über sein Gespräch mit dem Minister Uvarov, der ihm sagte, es hänge von der Akademie ab, diese müsse eine Berufung vorschlagen, er bestätigen. Baer solle versuchen, mit den Akademikern Kupffer, Pander und Str.(uve), dessen Sohn selbst Kandidat sei, ein Mehrheit zu bekommen, eventuell auch mit Middendorff. Seinen größten Freund, den Paläontologen, hoffe er auch noch auf seine Seite zu ziehen. Es sei unglaublich, dass eine Akademie der Wissenschaften je zwei Botaniker, Zoologen und Geognosten beschäftige, aber keinen Paläontologen. Dies sei in anderen Akademien, selbst in der jungen Wiener, gerade umgekehrt, dort hätten diese die Oberhand. Zur Bedeutung der Paläontologie, er könne nicht verstehen, wie man die Geognosie als Wissenschaft ohne Paläontologie hinstellen könne.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License