Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Eduard Eichwald an Karl Ernst von Baer
AuthorEichwald, Karl Eduard
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherGoldfuß, August ; Kreslawsky, Jakob ; Voss, Leopold ; Brandt, Johann Friedrich ; Gilibert, Jean Emmanuel ; Fuss, Paul Heinrich
Corporate nameUniversität ; Milit.-med. Akademie
Place and Date of CreationVilnius, 28/10/1838
Description1 Brief, 1 Blatt (1 beschriebene Seite, Adresse verso, Lacksiegel), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.6 Band 6 - Brief von Karl Eduard Eichwald an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 6, Bl. 149
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-131749 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Hat zwar bereits vor drei Wochen geschrieben und noch keine Antwort, will ihm aber wiederum schreiben, dass Baer von der Universität Wilna Geld erhalten solle für die beiden ersten Lieferungen von Goldfuss' Werk (Petrificata Musei Univers. Bonnensis). Für die zweite Lieferung wird er das Geld direkt bezahlen wenn er in sechs Wochen in Petersburg sei, für die erste, die 1829 kam, lässt sich aus den Bibliotheksmanualen nicht ersehen, dass Geld bezahlt wurde. Man habe allerdings viel Postgeld an Kreslawsky in Georgenberg bezahlt. Wenn sich Baer direkt an die Bibliothek wende, erhalte er seine 10 Taler sofort. Die dritte Lieferung habe ihm Voss direkt berechnet. Am 4.10. wurde er als Professor der Petersburger medizinischen Akademie bestätigt, im Dezember wolle er dort beginnen. Für Brandt habe er ein Werk von Giliberts (Indagatores Naturæ in Lithuania, 1781) erhalten. Eine Notiz über eine europäische Riesenschlange sendet er an Fuss fürs Bulletin der Akademie.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License