Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Eduard Eichwald an Karl Ernst von Baer
AuthorEichwald, Karl Eduard
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherGravenhorst, Johann Ludwig Christian Carl ; Wolfgang, Johann Friedrich ; Meyer, Ernst Heinrich Friedrich ; Nees von Esenbeck, Christian Gottfried Daniel ; Bojanus, Ludwig Heinrich ; Lehmann, Friedrich Leonhard ; Spix, Johann Baptist von ; Geoffroy Saint-Hilaire, Étienne ; Oken, Lorenz ; Nikolaj ; Hausmann, Ulrich Friedrich ; Alibert, Jean Louis ; Dumas, Jean-Baptiste André ; Froriep, Ludwig Friedrich von
Corporate nameKönigliche Societät der Wissenschaften zu Göttingen
Place and Date of CreationVilnius, 19/05/1828
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.6 Band 6 - Brief von Karl Eduard Eichwald an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 6, Bl. 123-124
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-131586 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief nebst Einlage zu Gravenhorsts Ichneumonen. Hat von Wolfgang Pflanzen für Meyer erhalten, es fehle noch an einer Gelegenheit zur Zusendung. Sein eigenes Herbarium sei noch in Kasan. Möchte Versteinerungen an Nees senden, zum Druck in den "Acta". Bojanus' Kupferstecher Lehmann sei noch nicht hier, aber so teuer, dass er sich lieber nach Leipzig wende. Zu Geoffroy, Oken und Spix, die die Gehörknöchelchen im Kiemendeckel fanden. Zu Okens Deutung der Schädelknochen (Isis 1823). Der beginnende Türkenkrieg sei der Auerjagd nicht günstig, da der Kaiser abgereist sei, ohne den Abschuß zu genehmigen. Fragt nach der Abhandlung über das ovum mammalium, von der Baer neulich sprach. Fragt, ob Hausmanns Göttinger Preisschrift (Ueber die Zeugung und Entstehung des wahren weiblichen Eies bei den Säugthieren und Menschen, Hannover 1840) von der dortigen Akademie bereits gedruckt wurde (Göttinger gelehrte Anzeigen 1825). Fragt, ob sein Manuskript schon gedruckt sei oder ob es so gehe wie bei Alibert, dass die Preisträger nur eine Blumenkranz erhielten. Zu den Beobachtungen von Hausmann und Dumas (in Frorieps Notizen). Fragt nach seinem Reisebericht und dem Meteorfall. Gruß an Meyer.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License