Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Christian Gottfried Ehrenberg an Karl Ernst von Baer
AuthorEhrenberg, Christian Gottfried
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherLiphart, Karl Eduard von ; Goethe, Johann Wolfgang von ; Schelver, Franz Joseph ; Horkel, Johann
Place and Date of CreationBerlin, 26/08/1863
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.6 Band 6 - Brief von Christian Gottfried Ehrenberg an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 6, Bl. 108-109
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-131308 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Hofft, dass die wärmere Jahreszeit Baer erquickt und die unerfreulichen Gedanken vertreibt. Ja er wünscht gar, dass der Brief ihn gar nicht in St. Petersburg findet, sondern auf der Krim oder sonstwo mit seiner Familie. Liphart könne ihm bestätigen, dass er sich mit den Materialien des Schwarzen Meers beschäftigt habe. Der kurze Auszug in der Festrede gebe kein Bild der durchgeführten Untersuchungen. Baers "Kaspische Studien" seien ein prächtiges Werk, die Zukunft des Kaviars bleibe unerschüttert. Zu Goethes von Schelver erborgtes Blatt. Erinnerung an ihr Kennenlernen bei Horkel 1819.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License