Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Friedrich Wilhelm Cruse an Karl Ernst von Baer
AuthorCruse, Karl Friedrich Wilhelm
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherRudolphi, Karl Asmund ; Rücker, August ; Schlemm, Friedrich ; Eysenhardt, Karl Wilhelm
Place and Date of CreationBerlin, 03/04/1823
Description1 Briefe, 1 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.5 Band 5 - Brief von Karl Friedrich Wilhelm Cruse an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 5, Bl. 100
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-130192 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief, den er am 1. Osterfeiertag erhielt. Er konnte mit Rudolphi sprechen, der ihm Hoffnung machte, dass Rücker bereit wäre. Heute war er nochmals bei Rudolphi, der ihm einen Brief von Rücker mitgab, den er mitsendet [Brief von August Rücker an Baer, 31.3.1823], sowie ein Schreiben von Rudolphi selbst. Was den Walroßschädel betrifft, so sei kein ganzer unskelettierter auf dem Museum, mit Schlemm habe er die Schädel verglichen. Zu den Muscheln des Walroßschädels. Kann keine angenehme Nachricht über den Verlag von Baers Schrift bringen. Zu seinem Medizinstudium, nachmittags sei er in Schöneberg im Garten oder im Herbarium. Gruß an Eysenhardt, ein Brief an diesen sei fast fertig.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License