Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Friedrich Reinhold Dietz an Karl Ernst von Baer
AuthorDietz, Friedrich Reinhold
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherWilken, Friedrich ; Rudolphi, Karl Asmund ; Eysenhardt, Karl Wilhelm ; Eysenhardt ; Alton, Eduard d' ; Behrend, Friedrich Jacob ; Neumann, Albert Konstantin ; Jacoby, Johann
Corporate nameBerlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek
Place and Date of CreationBerlin, 03/02/1828
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.5 Band 5
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 5, Bl. [216], 217-218
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-129712 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief, möchte gerne Baers Wünsche erfüllen. Auf der Bibliothek war der letzte Jahrgang der Zeitschrift noch nicht vorhanden. Auch Wilken konnte nicht weiterhelfen, ebenso Rudolphi. Die Akademiebibliothek hat den Band nicht, ein Schreiben nach London blieb unbeantwortet. Leider sei das nun traurige Post. Er selbst sei gebeugt vom Tod seiner Mutter. Die Kurse seien fast beendet, im Februar mache er das Schlußexamen. Mit dem Ministerium habe er Schiffbruch erlitten. Seine Mittel reichen nur für eine Reise im Sommer. Dankt für Baers Unterstützung bei der Suche nach einer Perspektive in Russland. Gerne würde er an einer Klinik angestellt sein und wissenschaftlich tätig sein. Seine medizinhistorischen Studien komme eine Nebenrolle zu, der Philologie habe er sich entwunden. Eysenhardts Vater werde er besuchen, ebenso d'Alton. Reist im April ab. Grüße von Behrend, Neumann und Jacoby.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License