Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Alexander von Bunge an Karl Ernst von Baer
AuthorBunge, Alexander von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherChanykov, Nikolaj Vladimirovič ; Schlagintweit, Hermann von ; Schlagintweit, Robert von ; Hooker, William Jackson ; Borščov, Ilʹja G.
Place and Date of CreationKerman, 06/04/1859
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.4 Band 4 - Brief von Alexander von Bunge an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 4, Bl. 55-56
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-129513 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief, den er kurz nach seiner Ankunft erhielt. Kann Baers Wunsch nach einem Perserschädel nicht befriedigen. Sowohl bestehe eine grosse Gefahr bei der Erlangung, als bei der hier herrschenden Rassenmischung eine grosse Unsicherheit, einen reinen Perserschädel zu erhalten. Er und Chanykov würden die Sache aber weiterverfolgen. Leichter wäre es einen Turkmenenschädel zu beschaffen, die als Trophäen nach Teheran geschickt würden. Aus Afghanistan seien sie schon mehrere Monate heraus, auch dort sei es nicht möglich, Schädel zu erlangen. Dankt für Baers Unterstützung bei den Herren Schlagintweit, wenn diese hier Pflanzen gesammelt hätten, müssten darunter auch Halophyten sein. Bei einer Bearbeitung der Pflanzen hat ihm Hooker zugesagt, dass er alle Chenopodiceen erhalte. Zur Unterstützung durch Borsczow, der die Expedition nach Chiwa und Buchara leitete. Zu den von ihm auf der Reise gesehenen Vegetationsverhältnissen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License