Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Alexander von Bunge an Karl Ernst von Baer
AuthorBunge, Alexander von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherAsmuss, Hermann Martin ; Akerman, Platon Isidorus ; Fischer, Friedrich Ernst Ludwig ; Lehmann, Alexander
Corporate nameAkademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationDorpat, 21/11/1844
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.4 Band 4 - Brief von Alexander von Bunge an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 4, Bl. 40-41
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-129449 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief vom 15.11. Man müsse zufrieden sein, wenn das Manuskript nicht als Monographie, sondern in Abschnitten in den "Mémoires" aufgenommen werde. Dass die Preise des Lithographen akzeptiert werden, sei erfreulich, selbst wenn es nur 100 Tafeln würden. Was die Bearbeitung der Insekten betrifft, so wolle Asmuss vor allem einen Beweis seiner Tätigkeit und Tüchtigkeit liefern. Er hätte diesen Vorschlag nicht gemacht, wenn er nicht von Akerman dazu aufgefordert worden wäre. Dankt für die Besorgung des "Bulletins". Schreibt heute an Fischer, dass er sein Manuskript an Baer gegeben habe. Gerade muss er den Samentauschkatalog des Gartens redigieren. Von den Lehmannschen Arten habe er schon 300 bearbeitet, es blieben aber noch mehr zu bearbeiten übrig. Er hoffe, die Arbeit im kommenden Sommer abschliessen zu können.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License