Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Alexander von Bunge an Karl Ernst von Baer
AuthorBunge, Alexander von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherBesser, Wilibald Swibert Josef Gottlieb von ; Uvarov, Sergej S. ; Köhler, Hermann Johann von ; Craffström, Gustav Borisovič
Corporate nameKaiserliche Universität ; Akademie der Wissenschaften
Place and Date of CreationDorpat, 06/12/1839
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.4 Band 4 - Brief von Alexander von Bunge an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 4, Bl. 12-13
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-129309 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Antwort auf Brief vom 2.12. Er habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, die Bewilligung des Ministeriums zu erhalten. Er wolle Baer deshalb über den Plan der Vertretung berichten. Es habe sich Besser aus Kiew bei ihm gemeldet und wolle die Professur vertreten, ohne dass er darum gebeten wurde. Er habe diesem damals geschrieben, dass noch alles unsicher sei. Auch wisse er nicht, ob überhaupt ein auswärtiger Stellvertreter benannt werden könne. Für seine Vorlesungen sei nur im ersten Halbjahr 1841 eine Vertretung notwendig. Gerüchteweise sei Besser auch kein Kandidat des Ministers (Uvarov). Für den Garten sei ein tüchtiger Gärtner da, die Kosten der Vertretung der Vorlesung betrügen 800 Rubel, Köhler wäre dazu bereit. Baers Vermutung in seinem Brief, dass seine Kollegen etwas gegen die Reise hätten, habe ihn betroffen gemacht. Er habe sich keine Feinde gemacht, auch der Kurator (Craffström) sei ihm geneigt. Zu seiner Unterstützung der Mitglieder der Mission bei der Reise.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License