Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Friedrich Burdach an Karl Ernst von Baer
AuthorBurdach, Karl Friedrich
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherBalk, Daniel Georg
Corporate nameKönigliche Albertus-Universität zu Königsberg i. Pr. ; Königliche Anatomische Anstalt
Place and Date of CreationKönigsberg, 09/01/1816
Description1 Brief, 2 Blatt (3 beschriebene Seiten, Adresse auf letztem Blatt verso, Lacksiegel, Postvermerke), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.4 Band 4 - Brief von Karl Friedrich Burdach an Karl Ernst von Baer
Shelf markNachl. Baer, Briefe 4, Bl. [64-65], 66-67
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-128790 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Entschuldigt sein langes Stillschweigen. Dankt für den Bericht über Baers Wanderschaft. Seine eigenen Arbeiten seien unterbrochen, dieses Semester sei er Prorektor. Das sei zwar nicht so schlimm wie in Dorpat, er sehnt aber das Ende entgegen. Auch sei er Mitglied des Medizinalkollegiums geworden und habe eine Schrift "Ueber Waisenpflege zunächst in Beziehung auf Königsberg" (Königsberg 1816) verfasst. Ansonsten beschäftigt ihn die Herausgabe der "Russische Sammlung für Naturwissenschaft und Heilkunst" (Riga, Leipzig 1.1815/16-2.1817) sehr, dafür habe er sogar russisch gelernt, um Übersetzungen liefern zu können. Er habe darin auch mehrere Dorpater Dissertationen angezeigt, mußte sich dann aber auch über den Balkschen Genius sich aussprechen. Eine anatomische Anstalt werde in diesem Jahr eröffnet, dazu suche er einen tüchtigen Prosektor. Wenn Baer einen wisse, so solle er diesem gleich die detaillierte Stellenbeschreibung mitteilen.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License