Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Friedrich Georg Magnus von Berg an Karl Ernst von Baer
AuthorBerg, Friedrich Georg Magnus von
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherStackelberg, Reinhold von ; Berg, Gustav Karl Gotthard von ; Vogt, Carl
Place and Date of CreationDorpat, 13/02/1876
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.2 Band 2
Shelf markNachl. Baer, Briefe 2, Bl. [92], 93-94
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-127228 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Download PDF
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Baer habe bereits zweimal ihm eine Auskunft erteilt. Einmal in St. Petersburg, als er mit dem Grafen Stackelberg eine Reise an das Kaspische Meer unternommen habe. Ein anderes Mal habe Baer einen grossen Knochen als Rippe eines Wals erkannt und in einem Vortrag erwähnt. Nun frage er ihn, da er die Fischerei verbessern wolle. Er besitze ein Gut am Aa-Fluss, dort habe es vor 30 Jahren viele Lachse gegeben, die nun ausgerottet seien. Ausführlicher Bericht über die früheren Aktivitäten im Fischfang, und die Leistungen seines Vaters. Bezug auf Carl Vogts "Künstliche Fischzucht" von 1875. Falls Baer lieber mündlich antworten wolle, so müsse er seine Frau mitbringen, da er vollkommen ertaubt sei.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License